spomedial - Sportmedizin interaktiv lernen


Geschlechtsspezifische Unterschiede in Anatomie und Physiologie

Im Kapitel "Die weiblichen Geschlechtsorgane" und "Die gynäkologische Reifeentwicklung" wurden die weiblichen Geschlechtsorgane und deren Entwicklung eingehend erläutert. Doch Mann und Frau unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich der primären und sekundären Geschlechtsmerkmale.

Geschlechtsspezifische Unterschiede bestehen ebenso bezüglich der Konstitution, der Anatomie und der Physiologie. Einige zu diesen Themen relevante sportmedizinische Parameter sollen daher in diesem Kapitel vorgestellt werden. Aufgrund der Komplexität des Themengebiets soll jedoch kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben werden. Für das Verständnis der Ursachen der Leistungsunterschiede zwischen Mann und Frau sind diese Kenntnisse von entscheidender Bedeutung.

Quelle: Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (1)