spomedial - Sportmedizin interaktiv lernen


Das Skelett

Das Skelett besteht aus ca. 223 Knochen, die beweglich über Gelenke, über sog. Haften teilweise elastisch miteinander verbunden oder im Bereich des Schädels und Beckens miteinander verschmolzen sind. Der Knochen stellt das Ca² Reservoir des Körpers dar, er kann sich an Belastung anpassen (siehe Modul: Passiver Bewegungsapparat), er dient den Muskeln als Ursprung und Ansatz. Vorgestellt werden

  • der Kopf,
  • die großen Röhrenknochen im Bereich der oberen und unteren Extremität,
  • das Becken,
  • der Schultergürtel,
  • die Wirbelsäule,
  • das Knie und
  • der Fuß.