spomedial - Sportmedizin interaktiv lernen


Funktionelle Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Obwohl reine Funktionsstörungen des Herz-Kreislauf-Systems das Leben nicht unmittelbar gefährden, können solche Beschwerdebilder für die Betroffenen häufig einen hohen Krankheitswert haben. Allgemeinmaßnahmen, besonders der Bewegungstherapie, kommen bei ihrer Bewältigung oft eine wichtige Rolle zu. Typische Beschwerdebilder sind die arterielle Hypotonie und so genannte nervöse Herzbeschwerden.

Lernvoraussetzungen:

Um dieses Kapitel erfolgreich bearbeiten zu können, sollten Grundkenntnisse in den folgenden Teilbereichen vorhanden sein:

  • Aufbau und Arbeitsweise des Herzens
  • Allgemeine Kenntnisse über den Blutkreislauf

Lernziele:

In diesem Kapitel werden die funktionellen Herz-Kreislauf-Erkrankungen behandelt. Als Lernziele können festgehalten werden:

  • Einteilung, Diagnose und Ursache der arteriellen Hypotonie
  • Therapeutische Maßnahmen bei arterieller Hypotonie
  • Sport und Bewegungtherapie bei arterieller Hypotonie
  • Einteilung, Diagnose und Ursache von funktionellen Herzbeschwerden
  • Therapeutische Maßnahmen bei funtionellen Herzbeschwerden
  • Sport und Bewegungtherapie bei funtionellen Herzbeschwerden